BOGAZ

Bogaz heißt übersetzt „Hals“ und ist ein Spot gegenüber der Lauchinsel an der Landseite. Wir ankern direkt neben einen kleinen, schönen Blue Hole. Der Einstieg ist bei 3 Metern und der Ausstieg bei 12 Metern. Wenn wir aus der Höhle kommen, lassen wir die Wand an der linken Schulter und tauchen bis auf 20 Meter ab. Dort liegt ein riesiger alter Anker. Nun kommen Sandflächen, die sich mit Felsen abwechseln. Unter Überhängen verstecken sich häufig große Zackenbarsche. Über den Felsen tummeln sich viele kleine Fischschwärme. Auf dem Rückweg im flacheren Wasser sieht man fast immer Oktopusse.

Ausgang Blue Hole          Bogaz

Ausgang Blue Hole                                                                    Bogaz