HACIVAT

HACIVAT ist ein spitzer Felsen , der nach einer türkischen Handpuppe benannt wurde. Das Tauchschiff ankert in ca. 10 Meter Wassertiefe. Wir tauchen direkt auf den Felsen zu und erreichen einen Canyon, dessen fordere Steilwand wunderschön mit roten Schwämmen bewachsen ist. Nachdem wir den Canyon durchtaucht haben,  schwimmen wir an einem Riff entlang, das bis kurz unter die Wasseroberfläche reicht. Der Grund fällt langsam ab und man sieht viele antike Relikte aus vergangener Zeit. Schaut man an der Riffwand entlang, wird man von vielen Mönchsfischen begleitet. An der Außenseite geht das Riff in eine Steilwand über, die bis 40 Meter abfällt. Hier fühlen sich große Drachenköpfe und große Barbenschwärme wohl. Verlässt man die Steilwand, so steigt das Riff wieder an und es ist ideal zum Austauchen geeignet.

Hacivat Steilwand                        großer Drachenkopf

Hacivat Steilwand                                                                                    Großer Drachenkopf